Liebe Gäste und Freunde des Lunds,


nach sieben Jahren schließe ich zum Ende des Jahres 2020 das Lund endgültig.

Ich bedanke mich für die gute Zeit.

Bleibt gesund!


Nils Prehn